Taufeinladungen


Taufeinladungen

Gestrickte Schuhe und eine Halskette mit einem goldenem Kreuz.

Nach der Geburt kommt die Taufe. Ein ganz besonderer Tag in einem noch so jungen Leben und ein großer Moment zugleich. Ist die Mutter aus ihrem Erschöpfungszustand heraus und hat wieder Kräfte gesammelt, kann an die Taufe gedacht werden. Kleine Kinder als auch Säuglinge finden die Taufzeremonie oft alles andere als lustig. Wenn sie ihren großen Auftritt meist im Taufkleid vor großem Publikum am Taufbecken haben. Mit dem Taufritual wird ihr Neugeborenes vom Geschöpf Gottes zum Kind Gottes gesegnet und in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Diesen einmaligen Augenblick feiern die Eltern im Kreise mit Freunden, Verwandten und Taufpaten. Die selbst gestalteten Taufeinladungen von Little Cards bieten euch genügend Platz für Ort, Uhrzeit und Datum um euren Gästen mitzuteilen, wo nach dem kirchlichen Zeremoniell gefeiert wird. Um all eure Liebsten daran teilhaben zu lassen, wählt ihr aus verschiedenen Designvorlagen die passende Einladungskarte zur Taufe eures Mädchens oder Jungen. Selbstverständlich gestalten wir für euch auch die passenden Menükarten in Abstimmung mit euren Taufkarten für eure Feier. Viele eurer Gäste werden sich die Karte aufheben, um sich zu späterer Zeit an diesen wunderbaren Tag zu erinnern und erfreuen sich beim Anblick eurer persönlich gestalteten Taufkarte.

Biblische Herkunft der Taufe

„Johannes der Täufer“ zeichnete sich durch eine mönchische Lebensweise aus und bereitete sich auf das Kommen des Messias vor. Während der Vorbereitung wurde eine ‚Reinwaschung‘ (‚Bußtaufe‘) vorgenommen. In der Bibel steht, dass sich Jesus ebenfalls bei Johannes taufen lassen hat. Dabei erkannte Johannes in Jesus den ‚Größeren‘ und er meinte, die Taufe solle eigentlich andersherum ablaufen. Er hörte eine Stimme sprechen: ‚Du bist mein Sohn, an dir habe ich mein Wohlgefallen‘. Hier finden sich zwei Elemente prophetischer Berufung: eine Version (der heilige Geist wie eine Taube) und eine Audition (die Stimme, die sprach) – Jesus wird bei dieser Taufe von Gott angenommen, wie eine Art Adoption. Jesus selbst hat nie getauft, sondern immer taufen lassen. So ist der Begriff des ‚Taufens‘ entstanden. Ob Sohn oder Tochter, sicherlich hätte man sich damals auch schon für Taufkarten von Little Cards entschieden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die christliche Taufe?

Auf der Postkarte ist ein schlafendes Baby abgebildet. Am Rand stehen die genauen Details zur Taufe.

Über Jahrhunderte hinweg war es üblich, Kinder bald nach der Geburt zu taufen. Heute lassen sich die Eltern weit mehr Zeit. Die meisten taufen ihr Kind im ersten Lebensjahr, weil ihnen die die Segnung wichtig ist und ihr Kind unter dem Schutz Gottes steht. Dies ist jedoch kein muss, wenige lassen ihre Kinder selbst entscheiden, wenn sie alt genug sind um sich dem Glauben zu bekennen. Ab dem 18. Lebensjahr spricht man von der Erwachsenentaufe.

Den richtigen Paten für euer Kind

Bei dem Paten solltet ihr natürlich nicht nur an Marlon Brando denken, sondern daran ob der zukünftige „Elternvertreter“ überhaupt geeignet ist. Dieser sollte langfristig ein guter Wegbegleiter für das Neugeborene sein und über genügend Zeit und Interesse verfügen. In der Regel fällt die Wahl eines Paten ohnehin auf den engeren Kreis der Familie. So werden häufig Geschwister, Onkels und Tanten ernannt. Zurückgegriffen wird jedoch auch auf den Freundeskreis, da üblicherweise mindestens zwei Paten gewählt werden. Natürlich könnt ihr die künftigen Begleiter auch gleich mit einbeziehen und euch bei der Erstellung der persönlichen Taufkarte tatkräftig unterstützen lassen.

Verschiedene Motive für eure Taufkarten

Unsere Designs sind vielfältig. In Grün-, Braun-, Rosa- & Minttönen gestalten wir einzigartige Layouts für eure Taufeinladung. Mit Herzen, Streifen, Rahmen & süßen Fotos könnt ihr eine super schöne Taufkarte online selbst erstellen und personalisieren. Symbole wie Wolken & Schnuller sind Zeichen für neugeborene Babys. Tauben & Kreuze sind Symbole Gottes und werden auf unseren Taufkarten gerne verwendet. Auch die Formatauswahl lässt sich perfekt deinem Layout anpassen. Ein beliebtes Kartendesign unserer zufriedenen Kunden ist das Modell "Trendy in Taupe".

Taufsymbole auf Einladungskarten

Ob Himmel, Engel, Kreuz, Taube, Wasser, Fisch, Kelch, etc. Sicher habt ihr euch mit eurem Täufer beim Taufgespräch neben dem Ablauf des Gottesdienstes schon auf ein Taufsymbol geeinigt. Bei uns findet ihr zahlreiche Vorlagen für schöne Taufkarten. Selbstverständlich können wir die Wahl eures Symbols mit auf die Taufeinladungskarten drucken. Dies verinnerlicht die Bedeutung und den Bezug des göttlichen Symbols zu eurem Sprössling und verpasst der Taufeinladung eine persönliche Note. Schöne Ideen zur Gestaltung von christlichen Symbolen auf Taufkarten findet ihr auf unserem Little Cards Pinterest Account. Euren Farbwünschen sind auch bei der Kombination von Symbolen, Farben und Fotos keine Grenzen gesetzt. Die Bildplattform Shutterstock hat die Farbtrends für Deutschland basierend auf ihren Bilddownloads ermittelt:

  • Dunkle Beerentöne
  • Türkistöne
  • Nachtblau
  • Weitere stark nachgefragte Farben sind:

  • Taupe
  • Lavendeltöne
  • Schiefergrau

Produktion hochwertiger Taufeinladungskarten

Die Produktion findet bei Little Cards von Hand statt und wird durch Druckmaschinen & Nutmaschinen unterstützt. Unsere verarbeiteten Papiere sind aus hochwertiger, umweltfreundlicher und nachhaltiger Erzeugung. Sämtliche Einladungskarten sind aus FSC-Zertifiziertem Papier: Unsere Lieferanten beziehen ihre Rohstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft, so wird ein kontrollierter Umgang mit dem Rohstoff Holz garantiert und ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Wir von Little Cards bieten euch nachhaltige Einladungskarten, somit wird Verantwortung für die Umwelt und kommende Generationen übernommen.

Qualitätsversprechen

Wir prüfen eure Taufkarten selbstverständlich persönlich, sodass sich keine Fehler wie verpixelte Fotos oder andere Schnitzer einschleichen. Deshalb kontrollieren wir eure Bestellung genau und Nuten die Karten bei Bedarf gratis. Außerdem stimmen unsere Designer eure Fotos und Symbole miteinander ab, damit ein harmonisches Gesamterscheinungsbild eurer Taufkarte entsteht. Für eine hochwertige Be- & Verarbeitung daran steht bei uns ein erstklassiges Druckverfahren im Vordergrund. Alles für eure individuelle Taufeinladungskarte. Innerhalb von 24 Stunden bearbeiten wir deine Bestellung und versenden sie, damit ihr eure Karten zur Taufe so schnell wie möglich und rechtzeitig bekommt.

Taufeinladungskarten Wunschzettel

Wir bieten euch viel Spielraum auf euren Taufeinladungskarten, hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Für den Fall, dass ihr mehrere Ideen habt und euch noch nicht entscheiden könnt, speichert eure Favoriten auf dem Wunschzettel und bearbeitet sie sobald ihr euch sicher seid. Optimal auch für Stöberei oder die Organisation für eine andere Person. So könnt ihr gemeinsam Ideen für Taufkarten sammeln und euren Favoriten finden.

Showing all 13 results


Taufeinladungen

Gestrickte Schuhe und eine Halskette mit einem goldenem Kreuz.

Nach der Geburt kommt die Taufe. Ein ganz besonderer Tag in einem noch so jungen Leben und ein großer Moment zugleich. Ist die Mutter aus ihrem Erschöpfungszustand heraus und hat wieder Kräfte gesammelt, kann an die Taufe gedacht werden. Kleine Kinder als auch Säuglinge finden die Taufzeremonie oft alles andere als lustig. Wenn sie ihren großen Auftritt meist im Taufkleid vor großem Publikum am Taufbecken haben. Mit dem Taufritual wird ihr Neugeborenes vom Geschöpf Gottes zum Kind Gottes gesegnet und in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Diesen einmaligen Augenblick feiern die Eltern im Kreise mit Freunden, Verwandten und Taufpaten. Die selbst gestalteten Taufeinladungen von Little Cards bieten euch genügend Platz für Ort, Uhrzeit und Datum um euren Gästen mitzuteilen, wo nach dem kirchlichen Zeremoniell gefeiert wird. Um all eure Liebsten daran teilhaben zu lassen, wählt ihr aus verschiedenen Designvorlagen die passende Einladungskarte zur Taufe eures Mädchens oder Jungen. Selbstverständlich gestalten wir für euch auch die passenden Menükarten in Abstimmung mit euren Taufkarten für eure Feier. Viele eurer Gäste werden sich die Karte aufheben, um sich zu späterer Zeit an diesen wunderbaren Tag zu erinnern und erfreuen sich beim Anblick eurer persönlich gestalteten Taufkarte.

Biblische Herkunft der Taufe

„Johannes der Täufer“ zeichnete sich durch eine mönchische Lebensweise aus und bereitete sich auf das Kommen des Messias vor. Während der Vorbereitung wurde eine ‚Reinwaschung‘ (‚Bußtaufe‘) vorgenommen. In der Bibel steht, dass sich Jesus ebenfalls bei Johannes taufen lassen hat. Dabei erkannte Johannes in Jesus den ‚Größeren‘ und er meinte, die Taufe solle eigentlich andersherum ablaufen. Er hörte eine Stimme sprechen: ‚Du bist mein Sohn, an dir habe ich mein Wohlgefallen‘. Hier finden sich zwei Elemente prophetischer Berufung: eine Version (der heilige Geist wie eine Taube) und eine Audition (die Stimme, die sprach) – Jesus wird bei dieser Taufe von Gott angenommen, wie eine Art Adoption. Jesus selbst hat nie getauft, sondern immer taufen lassen. So ist der Begriff des ‚Taufens‘ entstanden. Ob Sohn oder Tochter, sicherlich hätte man sich damals auch schon für Taufkarten von Little Cards entschieden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die christliche Taufe?

Auf der Postkarte ist ein schlafendes Baby abgebildet. Am Rand stehen die genauen Details zur Taufe.

Über Jahrhunderte hinweg war es üblich, Kinder bald nach der Geburt zu taufen. Heute lassen sich die Eltern weit mehr Zeit. Die meisten taufen ihr Kind im ersten Lebensjahr, weil ihnen die die Segnung wichtig ist und ihr Kind unter dem Schutz Gottes steht. Dies ist jedoch kein muss, wenige lassen ihre Kinder selbst entscheiden, wenn sie alt genug sind um sich dem Glauben zu bekennen. Ab dem 18. Lebensjahr spricht man von der Erwachsenentaufe.

Den richtigen Paten für euer Kind

Bei dem Paten solltet ihr natürlich nicht nur an Marlon Brando denken, sondern daran ob der zukünftige „Elternvertreter“ überhaupt geeignet ist. Dieser sollte langfristig ein guter Wegbegleiter für das Neugeborene sein und über genügend Zeit und Interesse verfügen. In der Regel fällt die Wahl eines Paten ohnehin auf den engeren Kreis der Familie. So werden häufig Geschwister, Onkels und Tanten ernannt. Zurückgegriffen wird jedoch auch auf den Freundeskreis, da üblicherweise mindestens zwei Paten gewählt werden. Natürlich könnt ihr die künftigen Begleiter auch gleich mit einbeziehen und euch bei der Erstellung der persönlichen Taufkarte tatkräftig unterstützen lassen.

Verschiedene Motive für eure Taufkarten

Unsere Designs sind vielfältig. In Grün-, Braun-, Rosa- & Minttönen gestalten wir einzigartige Layouts für eure Taufeinladung. Mit Herzen, Streifen, Rahmen & süßen Fotos könnt ihr eine super schöne Taufkarte online selbst erstellen und personalisieren. Symbole wie Wolken & Schnuller sind Zeichen für neugeborene Babys. Tauben & Kreuze sind Symbole Gottes und werden auf unseren Taufkarten gerne verwendet. Auch die Formatauswahl lässt sich perfekt deinem Layout anpassen. Ein beliebtes Kartendesign unserer zufriedenen Kunden ist das Modell "Trendy in Taupe".

Taufsymbole auf Einladungskarten

Ob Himmel, Engel, Kreuz, Taube, Wasser, Fisch, Kelch, etc. Sicher habt ihr euch mit eurem Täufer beim Taufgespräch neben dem Ablauf des Gottesdienstes schon auf ein Taufsymbol geeinigt. Bei uns findet ihr zahlreiche Vorlagen für schöne Taufkarten. Selbstverständlich können wir die Wahl eures Symbols mit auf die Taufeinladungskarten drucken. Dies verinnerlicht die Bedeutung und den Bezug des göttlichen Symbols zu eurem Sprössling und verpasst der Taufeinladung eine persönliche Note. Schöne Ideen zur Gestaltung von christlichen Symbolen auf Taufkarten findet ihr auf unserem Little Cards Pinterest Account. Euren Farbwünschen sind auch bei der Kombination von Symbolen, Farben und Fotos keine Grenzen gesetzt. Die Bildplattform Shutterstock hat die Farbtrends für Deutschland basierend auf ihren Bilddownloads ermittelt:

  • Dunkle Beerentöne
  • Türkistöne
  • Nachtblau
  • Weitere stark nachgefragte Farben sind:

  • Taupe
  • Lavendeltöne
  • Schiefergrau

Produktion hochwertiger Taufeinladungskarten

Die Produktion findet bei Little Cards von Hand statt und wird durch Druckmaschinen & Nutmaschinen unterstützt. Unsere verarbeiteten Papiere sind aus hochwertiger, umweltfreundlicher und nachhaltiger Erzeugung. Sämtliche Einladungskarten sind aus FSC-Zertifiziertem Papier: Unsere Lieferanten beziehen ihre Rohstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft, so wird ein kontrollierter Umgang mit dem Rohstoff Holz garantiert und ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Wir von Little Cards bieten euch nachhaltige Einladungskarten, somit wird Verantwortung für die Umwelt und kommende Generationen übernommen.

Qualitätsversprechen

Wir prüfen eure Taufkarten selbstverständlich persönlich, sodass sich keine Fehler wie verpixelte Fotos oder andere Schnitzer einschleichen. Deshalb kontrollieren wir eure Bestellung genau und Nuten die Karten bei Bedarf gratis. Außerdem stimmen unsere Designer eure Fotos und Symbole miteinander ab, damit ein harmonisches Gesamterscheinungsbild eurer Taufkarte entsteht. Für eine hochwertige Be- & Verarbeitung daran steht bei uns ein erstklassiges Druckverfahren im Vordergrund. Alles für eure individuelle Taufeinladungskarte. Innerhalb von 24 Stunden bearbeiten wir deine Bestellung und versenden sie, damit ihr eure Karten zur Taufe so schnell wie möglich und rechtzeitig bekommt.

Taufeinladungskarten Wunschzettel

Wir bieten euch viel Spielraum auf euren Taufeinladungskarten, hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Für den Fall, dass ihr mehrere Ideen habt und euch noch nicht entscheiden könnt, speichert eure Favoriten auf dem Wunschzettel und bearbeitet sie sobald ihr euch sicher seid. Optimal auch für Stöberei oder die Organisation für eine andere Person. So könnt ihr gemeinsam Ideen für Taufkarten sammeln und euren Favoriten finden.

Sortieren nach